Kakteenforum von Markus Spaniol (Archiv)
** PLEASE DESCRIBE THIS IMAGE **
** PLEASE DESCRIBE THIS IMAGE **
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Kakteenforum von Markus Spaniol (Archiv) » Kakteen- und Sukkulentenforen » Vermehrung » Pfropfung von Warzen bei Ariocarpus » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Zum Ende der Seite springen Pfropfung von Warzen bei Ariocarpus
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Andi Andi ist männlich


images/avatars/avatar-156.jpg

Dabei seit: 25.12.2005
Beiträge: 210
Herkunft: Europa

Pfropfung von Warzen bei Ariocarpus Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo zusammen,
Gemäss dem "Ariocarpus Handbook" von Tony Sato können ja Warzen von Ariocarpen bewurzelt werden und treiben später an der Basis aus.

Im Frühjahr 2006 hat die Unterlage eines Neuzuganges (Ariocarpus "Cauliflower", gepfropft auf Hylocereus) den Geist aufgegeben, sodass ich den Ario umpropfen musste. Dabei sind durch den Schnitt einige Warzen angefallen. Statt sie wegzuschmeissen, habe ich zwei davon auf Harrisia jusbertii gepfropft. Pfropfen erschien mir einfacher und sicherer als bewurzeln. Beide sind angewachsen und haben im Laufe des Sommers 2006 angefangen Wurzeln zu bilden.

Vor einigen Wochen habe ich entdeckt, dass die eine Warze an der Basis Adventivknospen gebildet hat. Zuerst war nur etwas flaumige Wolle sichtbar, später dann auch die Knospen. Ich bin sehr gespannt, wie die weitere Entwicklung vor sich geht. Ich werde Euch auf dem laufenden halten.

Allfällige Erfahrungen zu diesem Thema würden mich sehr interessieren.

Auf dem ersten Bild eine gepfropfte Warze mit Wurzeln, auf den nächsten Bildern die Adventivknospen.




Andi hat diese Bilder (bitte auf die Vorschaubilder klicken) angehängt:



IMG_5173.jpg IMG_5419Klein.jpg IMG_5420Klein.jpg



__________________
Gruss Andi

PS: Ich bin immer auf der Suche nach raren und speziellen Ariocarpen. Angebote jederzeit gerne per PM.
11.08.2007 19:59 Andi ist offline E-Mail an Andi senden Beiträge von Andi suchen Nehmen Sie Andi in Ihre Freundesliste auf
Markus Spaniol
Betreiber des Forums

images/avatars/avatar-345.jpg

Dabei seit: 03.07.2007
Beiträge: 866
Herkunft: 67688 Rodenbach

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Das ist ein sehr interessantes Thema. Freue mich schon auf weitere Berichte.

__________________
Gruß Markus
11.08.2007 20:14 Markus Spaniol ist offline E-Mail an Markus Spaniol senden Homepage von Markus Spaniol Beiträge von Markus Spaniol suchen Nehmen Sie Markus Spaniol in Ihre Freundesliste auf
LeitWolf LeitWolf ist männlich


images/avatars/avatar-257.jpg

Dabei seit: 23.12.2006
Beiträge: 229
Herkunft: Schmalle

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ja,

wirklich interessant, vorallem weil er vorher wurzeln gebildet hat.

__________________
www.phytum.de.tl << mit neuen Bildern :D
11.08.2007 20:57 LeitWolf ist offline E-Mail an LeitWolf senden Beiträge von LeitWolf suchen Nehmen Sie LeitWolf in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie LeitWolf in Ihre Kontaktliste ein MSN Passport-Profil von LeitWolf anzeigen
Heinz 1 Heinz 1 ist männlich


Dabei seit: 22.01.2006
Beiträge: 93
Herkunft: Passau

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Andi wie hatt sich den die Warze weiterentwickelt?
Mfg.Heinz
09.10.2007 16:35 Heinz 1 ist offline E-Mail an Heinz 1 senden Beiträge von Heinz 1 suchen Nehmen Sie Heinz 1 in Ihre Freundesliste auf
Andi Andi ist männlich


images/avatars/avatar-156.jpg

Dabei seit: 25.12.2005
Beiträge: 210
Herkunft: Europa

Themenstarter Thema begonnen von Andi
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Heinz,
Eines Tages sind die Knospen schwarz geworden und vertrocknet, eventuell haben sich die Thripse darüber hergemacht.

Mittlerweile entwickeln sich neue Knospen. Durch den Druck der Knospen auf die Unterlage hat sich die Warze beinahe abgehoben, sie ist nur noch an einer kleinen Stelle mit der Pfropfunterlage verwachsen.

__________________
Gruss Andi

PS: Ich bin immer auf der Suche nach raren und speziellen Ariocarpen. Angebote jederzeit gerne per PM.
09.10.2007 19:45 Andi ist offline E-Mail an Andi senden Beiträge von Andi suchen Nehmen Sie Andi in Ihre Freundesliste auf
Jens Jens ist männlich


images/avatars/avatar-48.jpg

Dabei seit: 28.09.2005
Beiträge: 437
Herkunft: Lausitz

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Ariocarpen-Freunde,

ich habe dieses Jahr aus Not auch versucht einige Warzen zu pfropfen. Ein A. trigonus den ich bekommen habe, war zu stark angefault, dass ich ihn nur noch pfropfen konnte. Beim Zuschneiden sind 3 kräftige Warzen angefallen, die ich auch pfropfte. Weil ich nicht so recht wusste, wie ich die Warzen auf der Unterlage befestigen soll, habe ich einfach lange Kakteendornen in die Warzen gesteckt und daran die Gummiringe befestigt. Das Ergebnis ist auf den Fotos zu sehen. Zwei Warzen sehen noch prall aus, eine Warze, die auf H. jusbertii hat es definitiv nicht geschafft. Ich hoffe die beiden Anderen bringen nächstes Jahr ein Kindel.

Viele Grüße.
Jens




Jens hat diese Bilder (bitte auf die Vorschaubilder klicken) angehängt:



klein_IMG_7093.jpg klein_IMG_7094.jpg klein_IMG_7095.jpg

10.10.2007 17:55 Jens ist offline E-Mail an Jens senden Beiträge von Jens suchen Nehmen Sie Jens in Ihre Freundesliste auf
LeitWolf LeitWolf ist männlich


images/avatars/avatar-257.jpg

Dabei seit: 23.12.2006
Beiträge: 229
Herkunft: Schmalle

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Die Kindel würde ich aber entfernen...

__________________
www.phytum.de.tl << mit neuen Bildern :D
10.10.2007 18:27 LeitWolf ist offline E-Mail an LeitWolf senden Beiträge von LeitWolf suchen Nehmen Sie LeitWolf in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie LeitWolf in Ihre Kontaktliste ein MSN Passport-Profil von LeitWolf anzeigen
Andi Andi ist männlich


images/avatars/avatar-156.jpg

Dabei seit: 25.12.2005
Beiträge: 210
Herkunft: Europa

Themenstarter Thema begonnen von Andi
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Jens,
Interessant Deine Pfropfungen. Wir gehen da scheinbar etwas unterschiedlich vor. Während bei Dir die Warzenspitze nach oben schaut, schaut sie bei mir zur Seite, das hiesst, ich schneide auf der Warzenunterseite schräg an und pfropfe dann so.

Keine Ahnung, was erfolgversprechender ist. Die Zukunft wirds weisen, bin jedenfalls gespannt, wie es bei Dir weitergeht.

__________________
Gruss Andi

PS: Ich bin immer auf der Suche nach raren und speziellen Ariocarpen. Angebote jederzeit gerne per PM.
10.10.2007 19:46 Andi ist offline E-Mail an Andi senden Beiträge von Andi suchen Nehmen Sie Andi in Ihre Freundesliste auf
Geri Geri ist männlich


images/avatars/avatar-299.jpg

Dabei seit: 20.11.2005
Beiträge: 118
Herkunft: Schweiz

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Ariocarpen-Freunde,

habe zu diesem Thema 2 neue Bilder eingestellt (Fotoalbum letzte Seite):
Tuberkel-Pfropfung A. bravoanus
auch in diesem Fall dauerte es 2 Jahre bis die Pflanze zu sprossen begann.

__________________
Gruß, Geri

Die Gattung Ariocarpus
Die Gattung Ferocactus
Die Agaven
02.03.2008 13:13 Geri ist offline E-Mail an Geri senden Homepage von Geri Beiträge von Geri suchen Nehmen Sie Geri in Ihre Freundesliste auf
Andi Andi ist männlich


images/avatars/avatar-156.jpg

Dabei seit: 25.12.2005
Beiträge: 210
Herkunft: Europa

Themenstarter Thema begonnen von Andi
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Geri,
Geniale Bilder. Interessant ist, dass der Austrieb aus dem Bereich der Schnittstelle, um nicht zu sagen beinahe aus der Unterlage erfolgt und nicht wie ich erwartet hätte aus der Areole auf der anderen Warzenseite.

__________________
Gruss Andi

PS: Ich bin immer auf der Suche nach raren und speziellen Ariocarpen. Angebote jederzeit gerne per PM.
02.03.2008 13:28 Andi ist offline E-Mail an Andi senden Beiträge von Andi suchen Nehmen Sie Andi in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Kakteenforum von Markus Spaniol (Archiv) » Kakteen- und Sukkulentenforen » Vermehrung » Pfropfung von Warzen bei Ariocarpus

Impressum

Valid XHTML and CSS.

Forensoftware: Burning Board 2.3.3, entwickelt von WoltLab GmbH