Kakteenforum von Markus Spaniol (Archiv)
** PLEASE DESCRIBE THIS IMAGE **
** PLEASE DESCRIBE THIS IMAGE **
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Kakteenforum von Markus Spaniol (Archiv) » Suche » Suchergebnis » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Zeige Beiträge 1 bis 20 von 181 Treffern Seiten (10): [1] 2 3 nächste » ... letzte »
Autor Beitrag
Thema: Opuntia humifusa mit komischen Flecken
Dire-Wolf

Antworten: 7
Hits: 4.132
10.06.2008 07:51 Forum: Allgemeine Fragen, Hinweise und Tipps


Werde ich machen.

Ich danke dir!
Thema: Opuntia humifusa mit komischen Flecken
Dire-Wolf

Antworten: 7
Hits: 4.132
09.06.2008 11:38 Forum: Allgemeine Fragen, Hinweise und Tipps


Hallo zusammen,

ok, dann werde ich sie heute rausstellen.
Habe dennoch Bedenken, dass sie den Wechsel zu 100 % Sonne nicht verträgt.
Aber wenn es jetzt keine O. humifusa ist, verträgt diese Gattung dann auch die volle Sonne oder gilt das für alle Opuntien?

Wer kann mir sagen, um welche Opuntie es sich hier handelt? Oder gibt es irgendwo eine gute Übersicht (mit Fotos zum Vergleich)?


Edit: O. ficus-indica?


Danke.
Thema: Opuntia humifusa mit komischen Flecken
Dire-Wolf

Antworten: 7
Hits: 4.132
Opuntia humifusa mit komischen Flecken 08.06.2008 17:02 Forum: Allgemeine Fragen, Hinweise und Tipps


Hallo zusammen,

meine O. humifusa bekommt auf der zum Fenster abgewandten Seite Flecken, wie auf den Fotos zu sehen ist.
Das die Dinger nie ohne Flecken auskommen, habe ich jetzt schon des Öfteren auch an anderen Objekten gesehen. Aber sind diese hier noch gesund?

Zumindest treibt sie z.Z. 3 Blüten und ein paar neue Blätter aus smile

Danke.
Thema: Melocactus-Ableger
Dire-Wolf

Antworten: 5
Hits: 2.677
21.08.2007 14:13 Forum: Vermehrung


Hallo Tom.69

Jaja, habe auch schon den ein oder anderen abgebrochenen Ableger aus einem Bau- Gartenmarkt mitgenommen großes Grinsen
Einmal eine Opuntia rufida und eine Euphorbia pseudocactus, beide auf Kakteenerde gelegt, immer wieder mal gegossen und irgendwann haben sie gewurzelt. Inzwischen sind sie schon gut gewachsen.

Meinen M. matanzanus habe ich aus einem Discounter und der hat auch ein Kindel. Jedoch habe ich momentan das Problem, dass die Mutterpflanze keine Wurzeln mehr hat unglücklich
Thema: M. polyedrae mit Samen?
Dire-Wolf

Antworten: 0
Hits: 1.551
M. polyedrae mit Samen? 21.08.2007 14:03 Forum: Vermehrung


Hallo,

melde mich hier mal wieder zurück und meine M. polyedrae hat wohl in meiner Abwesenheit eine Frucht ? gebildet?!
Hätte ja echt nicht geglaubt, dass das gegenseitige Bestäuben mit M. nejapensis klappen wird.
Wie und wann kann ich nun die Samen ernten und wie gehe ich dann weiter vor?
Thema: Opuntia mit aufgerissenem Ohr
Dire-Wolf

Antworten: 6
Hits: 2.064
27.07.2007 08:47 Forum: Allgemeine Fragen, Hinweise und Tipps


Inzwischen ist das Ohr stark verschrumpelt und deutlich gelber und am Rand sogar fast schwarz geworden unglücklich
Steht die Opuntie an einem falschen Platz? Was ist das?
Thema: Urlaub
Dire-Wolf

Antworten: 3
Hits: 884
RE: Urlaub 26.07.2007 11:51 Forum: Dies und Das


Dann wünsch' ich dir mal eine erholsamme Zeit und schließe mich hier an. Bin jedoch bis zum 20.8. im Süden.
Thema: Eidechsennachwuchs
Dire-Wolf

Antworten: 15
Hits: 2.180
23.07.2007 10:15 Forum: Dies und Das


Zitat:
Original von Cristata

Denke, dass die eine oder andere bleibt. Bei einem so schönen zu Hause.

Cristata

Dem kann ich nur zustimmen smile
Thema: Eidechsennachwuchs
Dire-Wolf

Antworten: 15
Hits: 2.180
23.07.2007 09:45 Forum: Dies und Das


Oh ja! Sehr, sehr schön!
Thema: Eidechsennachwuchs
Dire-Wolf

Antworten: 15
Hits: 2.180
23.07.2007 08:33 Forum: Dies und Das


Das scheint ja auch das reinste Paradies für die Echsen zu sein.
Muss toll aussehen mit den rießigen Steinen.
Gibt es Bilder die alles zeigen?
Thema: Opuntia mit aufgerissenem Ohr
Dire-Wolf

Antworten: 6
Hits: 2.064
18.07.2007 12:28 Forum: Allgemeine Fragen, Hinweise und Tipps


Die Pflanze steht an einem Südfenster und davon ganz rechts und leider nicht direkt vor dem Fenster sondern etwas weiter seitlich. Kann es sein, dass sich dieser junge Trieb mit aller Kraft zum Licht hinneigt und dabei aufgerissen ist? Er ist auch relativ krum geworden, seitdem ich sie habe.
Thema: Opuntia mit aufgerissenem Ohr
Dire-Wolf

Antworten: 6
Hits: 2.064
18.07.2007 12:01 Forum: Allgemeine Fragen, Hinweise und Tipps


Hm, glaube ich nicht, da sie in der Wohnung steht, an einem Fenster.
Thema: Opuntia mit aufgerissenem Ohr
Dire-Wolf

Antworten: 6
Hits: 2.064
Opuntia mit aufgerissenem Ohr 17.07.2007 15:59 Forum: Allgemeine Fragen, Hinweise und Tipps


Hallo,

habe hier vermutliche eine O. humifusa, welche an einem Ohr "aufgerissen" ist. Vor ein paar Tagen war an der Stelle noch alles ok (Bild 1).
Wie kommt das?
Thema: Lw
Dire-Wolf

Antworten: 11
Hits: 319
16.07.2007 08:39 Forum: Die Mitglieder stellen sich vor und Usergalerie


Interessant, amüsant und traurig zugleich!
Thema: Was ist das für Substrat?
Dire-Wolf

Antworten: 7
Hits: 2.697
13.07.2007 16:00 Forum: Kultur


DAS versteh' ich jetzt großes Grinsen
Thema: Was ist das für Substrat?
Dire-Wolf

Antworten: 7
Hits: 2.697
13.07.2007 15:44 Forum: Kultur


Ich glaube, meiner E. hermentiana hat das Umtopfen gut getan, wenn ich mir Bild Nr. 2 mal anschaue. Da wächst wohl ein komplett neuer Arm aus dem obersten/mittleren Teil!?
Wie auf dem 3. Foto sehen irgendwie alle Teile oben aus, also man erkennt deutlich dass sie seitdem ich sie habe oben breiter gewachsen sind als vorher. Woran liegt das? Wäre es nicht normal, dass sie so schmal weiterwachsen wie bisher?
Thema: Mammillaria schrumpelt
Dire-Wolf

Antworten: 16
Hits: 2.923
12.07.2007 14:28 Forum: Allgemeine Fragen, Hinweise und Tipps


Ah, so ist das. Wieder etwas schlauer smile
Thema: Mammillaria schrumpelt
Dire-Wolf

Antworten: 16
Hits: 2.923
12.07.2007 14:00 Forum: Allgemeine Fragen, Hinweise und Tipps


Gut, werde ich befolgen. Danke.

Mich würde mal interessieren, warum man jetzt noch nicht gießen soll. Was würde passieren wenn ich jetzt gieße?


Oh, oben habe ich die Fotos vergessen anzuhängen.
Thema: Melocactus verbrannt?
Dire-Wolf

Antworten: 25
Hits: 3.977
12.07.2007 13:56 Forum: Allgemeine Fragen, Hinweise und Tipps


Ok, Danke.
Warscheinlich mit kalklosem Wasser besprühen!?
Thema: Mammillaria schrumpelt
Dire-Wolf

Antworten: 16
Hits: 2.923
12.07.2007 13:55 Forum: Allgemeine Fragen, Hinweise und Tipps


Auch hier ein neuer Topf und frisches Substrat (mit Sand diesmal).
Allerdings sitzt sie jetzt relativ oben drauf und hat kaum halt, aber ich denke mal, dass das kein Problem sein sollte, oder? Wenn die Wurzeln wachsen hat sich das ja wieder.

Auch hier: "angießen" oder noch warten?
Zeige Beiträge 1 bis 20 von 181 Treffern Seiten (10): [1] 2 3 nächste » ... letzte »

Impressum

Valid XHTML and CSS.

Forensoftware: Burning Board 2.3.3, entwickelt von WoltLab GmbH